Die sirius energies wirken gezielt auf unsere Hauptenergiezentren (Chakren). Jedes Zentrum schwingt in einer bestimmten Farbfrequenz oder Farbfrequenzmischung. So kann gezielt der Energiefluss der 35 Hauptenergiezentren angeregt werden. 7 Zentren auf jeder Ebene - physische, emotionale, mentale, spirituelle (oder mystische) und universelle Ebene.

 

Die einzelnen rays schwingen in jenen Farbfrequenzen des entsprechenden Energiezentrums, um den Energiedurchfluss zu steigern bzw. Blockaden zu lösen, wobei die notwendigen Komplemtärfarbfrequenzen berücksichtigt sind. Durch die Anregung des Energieflusses steht uns wieder mehr Energie zur Verfügung und schafft dadurch einen Ausgleich in unserem Energiehaushalt.

 

Wohlbefinden ist das Ergebnis!

 

Die Auswahl der entsprechenden Essenzen erfolgt grundsätzlich über das play of color (genaue Beschreibung des play of color siehe >>Farben & Bedeutung<<): eine Farbdarstellung von 12 Farbfrequenzen und deren Mischungen in einem 12 Eck von 444 verschiedenen Farbbereichen. Farben sprechen uns aus einem ganz bestimmten Grund an und wir fühlen uns immer zu genau jener Farbe hingezogen, die uns derzeit die beste energetische Unterstützung aufgrund deren Frequenz oder deren Schwingung bietet. Durch diese Farbwahl (Farbpunkt oder auch größerer Farbbereich) kann die unterstützende sirius energies bestimmt werden.

Die sirius energies enthalten nur mehr die Schwingungen der Farben oder Farbmischungen. Farben wirken durch ihre spezielle Schwingung auf unseren Energiehaushalt. So schwingt der sichtbare Lichtanteil der Sonnenstrahlung im Bereich von ca. 380 bis 760 nm (Farbspektrum).

 

Nehmen wir doch die Hilfe der sirianischen Farbfrequenzen in Anspruch, um unser Wohlbefinden und unser Bewusstsein zu fördern.

 

 

Wenn wir unser Sein auf der physischen Ebene betrachten, so wissen wir, dass der menschliche Körper 7 Hauptenergiezentren oder Chakren hat. Diese 7 Energiezentren sind über unsere Wirbelsäule miteinander verbunden. Jedes dieser Hauptenergiezentren schwingt in einer bestimmten Farbfrequenz, oder einer bestimmten Mischung aus verschiedenen Farbfrequenzen. Diese Hauptenergiezentren geben die aufgebaute Energie über unzählige feine Kanäle an den ganzen Körper weiter. Die Größe und die Strahlkraft dieser Energiezentren werden durch die aktive Nutzung der sie bestimmenden Farbfrequenzen bzw. Farbfrequenzmischungen (Energiekräfte), sowie durch die harmonische bzw. disharmonische Funktionsweise bestimmt.

 

So wie der physische Körper über 7 Hauptenergiezentren verfügt, hat jeder unserer Körper auf der emotionalen, mentalen, spirituellen und universellen Ebene ebenfalls diese 7 Hauptenergiezentren. Somit haben wir in unserer Fünfdimensionalität insgesamt 35 (5 x 7) Hauptenergiezentren, oder Chakren. Diese gilt es zu öffnen, zu aktivieren und in Harmonie zu bringen.

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie die sirius energies grafisch -nach den 5 Ebenen unterteilt- dargestellt, wobei Sie jeden einzelnen ray in Verbindung zu der jeweiligen grafischen Animation nachlesen können. Wir hoffen Ihnen damit noch ausführlichere und mit allen Hintergrundinformationen versehene Auskünfte über unsere Essenzen zur Verfügung zu stellen, wobei Sie natürlich alles wesentliche über unsere Essenzen bzw. alles Wissenswerte zum schier unerschöpflichen Thema Farbe in unseren bereits veröffentlichten Büchern nachlesen können.

Die sirius energies wirken gezielt auf unsere Hauptenergiezentren (Chakren). Jedes Zentrum schwingt in einer bestimmten Farbfrequenz oder Farbfrequenzmischung. So kann gezielt der Energiefluss der 35 Hauptenergiezentren angeregt werden. 7 Zentren auf jeder Ebene - physische, emotionale, mentale, spirituelle (oder mystische) und universelle Ebene.