• Welle 9 - rote Schlange

    wirkt vom 23.5. bis 4.6.2018

    Unter CHICCHAN treten die Urkräfte verstärkt zu Tage. Diese Kraft ist neutral und bedeutet die Rückkehr der eigenen Lebensgeister. Treten wir ein in diese Kraft, und verändern wir unsere Lebenseinstellung mit Hilfe dieser Urkraft.

     

    Wer in Harmonie mit seinem irdischen Leben ist, wird durch CHICCHAN eine Verstärkung der Lebenskraft erfahren. Dies kann sich auch in vermehrter Lebensfreude zeigen. Alles kann dadurch leichter geschehen und umgesetzt werden. Je liebevoller wir mit uns selbst umgehen, umso liebevoller können wir zu anderen Lebewesen sein. Und diese Energie der Liebe und des Glücks werden wir wieder von unserem Umfeld zurückbekommen. Wer Harmonie ausstrahlt, der wird Harmonie ernten.

     

    Alle unangenehmen und nichtgewollten Dinge, die unter der Energie von CHICCHAN geschehen, lassen sich auf mangelnde Eigenliebe und Selbstannahme reduzieren. Je mehr wir in unseren Egospielen verstrickt sind, umso stärker werden wir in unserem Umfeld anecken. Vertrauen wir unserer intuitiven Weisheit, und treffen wir unsere Entscheidungen nicht aufgrund der Gewohnheiten und Sicherheitsbedürfnisse. Identifizieren wir uns stark mit unserem Körper und seinem Aussehen, oder mit dem Bild, das andere von uns haben?  Unser Körper ist ein Werkzeug für die Transformation. Befassen wir uns mit der Sexualität und mit den damit verbundenen Kraftströmen auf der physischen und spirituellen Ebene unseres Seins. Verwenden wir unsere Sinne und unsere Leidenschaften auf dem Weg zu unserem Höheren Bewusstsein. Treffen wir unsere Entscheidungen nicht rational, sondern lassen wir uns im jeweiligen Augenblick von den Instinkten und Intuitionen, die aus dem Bauch kommen, leiten.

     

  • Mi   23. Mai 2018

    KIN 105 - rote Schlange - Ton 1 - Welle 9 - rot - mentale Ebene - Kronenchakra - 15. ray - red

     

    An diesem Tag treten unsere Urkräfte, unser Urinstinkt verstärkt zu Tage. Der primäre und mächtige Wille alles Lebendigen ist es, zu überleben. Denn genau daraus resultiert jene bekannte Anpassungsfähigkeit jeder einzelnen Lebensform. Unter schier unmöglichen Rahmenbedingungen können sich primäre Lebensformen behaupten. Das sichere Gefühl eines unbewussten Antriebs macht es möglich. Diese neutralen Kräfte bringen unsere Lebensgeister zurück, so fern wir uns mit ihnen verbinden! Treten wir in diese Kräfte ein, haben wir ganz wunderbare Voraussetzungen unsere Lebenseinstellung und somit unseren Lebensfluss augenblicklich so zu verändern, dass wir wieder den eigentlichen Sinn bzw. den derzeit herrschenden Unsinn unseres Leben erkennen können.

     

  • Do   24. Mai 2018

    KIN 106 - P - weißer Weltenüberbrücker - Ton 2 - Welle 9 - koralle - mentale Ebene - Drittes Auge - 16. ray - coral

     

    10 Tage verstärkter Energieeinströmung liegen vor uns. Heute, am 1. Tag wird unser Drittes Auge der mentalen Ebene verstärkt angesprochen. Die darauf folgenden 6 Tage betreffen daher hauptsächlich die Hauptenergiezentren der mentalen Ebene, bis die letzten vier Tage auf der spirituellen/universellen Ebene auslaufen. Dies bedeutet für uns daher, dass unser physisches, irdisches Leben solange unter Druck geraten wird, bis wir endlich bereit sind unser Leben voll Freude, Leichtigkeit und Zufriedenheit zu leben. Daher wird uns heute die gesamte Bandbreite von Nicht-Loslassen-Können bzw. Druckausüben ziemlich schmerzlich vor Augen geführt. Unsere einzige Aufgabe heute ist alles -wirklich und absolut ALLES!- loszulassen, was uns Schmerzen und Probleme bereitet. Denn nicht das Außen bestimmt uns, sondern einzig und alleine unsere eigene Denk- und Handlungsweise (und nicht nur uns selbst, sondern in Wahrheit auch unser Umfeld). Also haben letztendlich wir selbst alles in der Hand, um endlich ein zufriedenes und bewusstes Leben führen zu können.

     

  • Fr   25. Mai 2018

     

    KIN 107 - P - blaue Hand - Ton 3 - Welle 9 - orange - mentale Ebene - Kehlkopfchakra - 17. ray - orange

     

    Unser Leben ist ein einziger Weg des Sterbens und Werdens. An jedem einzelnen Tag, in jeder Minute unseres Lebens sammeln wir Erfahrungen und lernen (hoffentlich!) daraus. - Wann nützen wir dann endlich diese Fähigkeit, um unser Leben selbst zu bestimmen und uns bewusst zu werden, wer oder was wir in Wirklichkeit sind? Jedes Hilfsmittel ist uns dabei gestattet, aber diese Hilfsmittel können diese Dinge, sprich unsere Themen, sicherlich nicht für uns erledigen, und schon gar nicht unser Leben für uns leben! Das können einzig und alleine nur wir!

     

  • Sa   26. Mai 2018

    KIN 108 - P - gelber Stern - Ton 4 - Welle 9 - gold - mentale Ebene - Herzchakra - 18. ray - gold

     

    Unsere Spielwiese in diesem irdischen Leben ist und bleibt die Erde. Also schaffen wir uns, indem wir uns selbst annehmen, selbst lieben und somit bewusste Wesen werden, endlich das Paradies auf Erden, von dem wir schon so lange träumen! -  Denn eines ist sicher: erschaffen wir uns nicht unser Paradies hier auf Erden, können wir es nirgendwo im Universum finden! Denn nur in dem wir HIER leben, in dem wir uns HIER auf Erden unser Leben so gestalten, wie WIR es haben wollen (natürlich unter Berücksichtigung aller!), schaffen wir uns genau das Paradies, von dem wir schon immer geträumt haben!

     

  • So   27. Mai 2018

    KIN 109 - P - roter Mond - Ton 5 - Welle 9 - gelb - mentale Ebene - Solarplexuschakra - 19. ray - yellow

     

    Kräfte der Reinigung stehen uns heute völlig unbegrenzt zur Verfügung. - Sie warten nur darauf, dass wir ihnen endlich erlauben unser Leben von allen Belastungen und Problemen zu reinigen, und uns damit zu befreien. Dass dies zu gravierenden Veränderungen in unserem Leben führen kann, muss ja sicherlich nicht erst betont werden! Aber genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt uns folgende Frage zu stellen: ist unser Leben in diesen totalen Begrenzungen, in dem derzeit herrschenden Macht- und Autoritätswahnsinn wirklich lebenswert, oder gehen wir das Risiko eines freien bewussten Lebens ein? Wahrscheinlich fällt uns die Antwort darauf gar nicht so schwer, und die Umsetzung, dass es endlich soweit ist, ist genauso wenig schwer! Setzen wir doch den ersten Schritt, riskieren wir die andere Betrachtungsweise, und wir werden erkennen, dass dies der einzig richtige Weg ist! Aber WIR müssen den ersten Schritt setzen. Also, worauf dann noch länger warten????!!!!

     

  • Mo   28. Mai 2018

    KIN 110 - P - weißer Hund - Ton 6 - Welle 9 - oliv - mentale Ebene - Sakralchakra - 20. ray - olive

     

    Um sich hier auf Erden darzustellen bzw. auszudrücken benötigen wir unsere emotionale, mentale und physische Ebene. Denn wir können nur dann uneingeschränkt die Quelle (spirituelles/universelles Sein) unseres Seins ausdrücken, wenn wir auch uneingeschränkt unser emotionales, mentales und physisches Sein leben! - Heute werden wir wieder im Besonderen auf die Urliebe aufmerksam gemacht. Lieben und achten wir uns selbst wirklich genug? Oder ist uns unser Umfeld und deren Meinung über uns noch immer wichtiger? Fordern wir doch die Freiheit ein unseren eigenen Lebensweg, den Weg unserer Bewusstwerdung zu gehen, aber gestehen wir dabei jedem unserer Mitmenschen genau das gleiche Recht zu.

     

  • Di   29. Mai 2018

    KIN 111 - P - blauer Affe - Ton 7 - Welle 9 - grün - mentale Ebene - Basischakra - 21. ray - green

     

    Nehmen wir das Leben noch immer so tierisch ernst? - Dann sind wir wirklich selbst schuld, denn kann der Wahnsinn der heutigen Menschheit wirklich noch immer ernst genommen werden? Da gibt es nur eine einzige Antwort: NEIN! Also lösen wir uns endlich von den Machenschaften und Spielchen unserer Umgebung, und beginnen wir unser Leben zu leben, auch auf die Gefahr hin als „verrückt“ erklärt zu werden. Letztendlich kann man kein schöneres Kompliment bekommen, als verrückt zu gelten - „ver-rückt“ - also nicht der Norm entsprechend! Anders sein als die Herdentiere, die dem Leittier widerspruchslos hinterher trotten. Einen eigenen Willen haben, eigene Träume, eine eigene Meinung haben, ...

     

  • Mi   30. Mai 2018

    KIN 112 - P - gelber Mensch - Ton 8 - Welle 9 - türkis - spirituelle/universelle Ebene - Basischakra - 22. ray / 29. ray - turquoise

     

    Wir wollen unser Umfeld ändern? Ihm die „Wahrheit des Lebens“ erklären? -  Vergessen wir nie: es ist nur unsere Wahrheit, und so wie wir unsere Wahrheit haben, hat jedes andere Lebewesen auf Erden auch seine eigene Wahrheit, und vor allem auch das Recht darauf. Die Polarität und der freie Wille fordern dies als unumstößliches Grundrecht eines jeden Menschen ein. Also akzeptieren wir dies, und leben wir unsere Wahrheit, und Menschen, die die gleiche bzw. ähnliche Wahrheit leben, gesellen sich automatisch zu uns. Kein Mensch ist ein Missionar, der das Recht hat, anderen vorzuschreiben, was Richtig oder was Falsch ist! Wir dürfen -und sollen sogar- unsere Meinung kundtun und zu ihr stehen, aber wir können sicherlich nicht verlangen, dass andere Personen genauso auch diese -unsere!- Meinung haben müssen. Wir wollen nicht begrenzt werden, aber andere Menschen wollen dies genauso wenig!

     

  • Do   31. Mai 2018

    KIN 113 - P - roter Himmelswanderer - Ton 9 - Welle 9 - blau - spirituelle/universelle Ebene - Sakralchakra - 23. ray / 30. ray - blue

     

    Die Mauern der karmischen Gefangenschaft sind eingebrochen und es eröffnen sich dem physischen Leben das grenzenlose spirituelle/universelle Sein. Wir wollen Freiheit in unserem Leben? Warum glauben wir dann noch immer an die Wirkung von Karma? - Wir sind niemandem etwas schuldig, geschweige denn haben wir für irgendetwas „Sühne“ oder „Buße“ zu tun! Wir sind ein freies großartiges Wesen, das nur in unserem Inneren darauf wartet endlich gelebt zu werden. Also verlassen wir die Grenzen der Materie, werden wir uns über uns selbst bewusst und durch die Verbindung von unserem mystischen, spirituellen Sein mit unserem irdischen Leben werden wir zu bewussten Wesen. Und genau dies gilt es im irdischen Leben -also im Hier und Heute- umzusetzen bzw. zu vertreten.

     

  • Fr   1. Juni 2018

    KIN 114 - P - weißer Magier - Ton 10 - Welle 9 - königsblau - spirituelle/universelle Ebene - Solarplexuschakra - 24. ray / 31. ray - royal blue

     

    Magierkräfte haben ihre Quelle in der wertneutralen Mitte. Die Zentriertheit des Seins eröffnet einen Quantensprung des Lebens. Leben wir heute ganz bewusst in unserer eigenen Urkraft, in unserer eigenen Urliebe. Kümmern wir uns heute nur um uns selbst und lassen wir das Außen einfach ruhen, aber achten wir dabei im Besonderen auf unsere Gefühle. - Genügen wir uns schon selbst, oder brauchen wir noch immer jemanden oder irgendetwas, um glücklich sein zu können? Heute können wir genau dies testen und unsere eigenen Erfahrungen dabei machen. Lernen wir alleine glücklich zu sein, denn damit entsteht automatisch auch das Glück, Freude und Harmonie in unserem Umfeld.

     

  • Sa   2. Juni 2018

    KIN 115 - P - blauer Adler - Ton 11 - Welle 9 - violett - spirituelle/universelle Ebene - Herzchakra - 25. ray / 32. ray - violet

     

    Wir verfügen über unglaubliche Schöpfungskräfte, denn unsere mentale Ebene hat die Fähigkeit unsere Visionen auch in unserem Umfeld entstehen zu lassen. - Klären wir jedoch vorher unbedingt, ob es sich auch wirklich um Visionen handelt, damit wir uns nicht in Illusionen verirren. Denn nur Visionen bringen uns unserem eigentlichen Ziel näher! Befreien wir uns aus der reinen dreidimensionalen Sichtweise, die wie Bretter vor unseren Augen wirken und machen wir dadurch den Weg frei für die Kraft der Vision. Erkennen wir endlich unser wahres grenzenloses Sein und unsere unzähligen Gaben. Die Trägerfrequenz/Ton 11 hält das Geschenk der Befreiung bereit, wenn wir nur endlich die reine dreidimensionale Bühne des Lebens verlassen!

     

  • So   3. Juni 2018

    KIN 116 - gelber Krieger - Ton 12 - Welle 9 - magenta - spirituelle/universelle Ebene - Kehlkopfchakra - 26. ray / 33. ray - magenta

     

    CIB, der gelbe Krieger, mit seiner kosmischen Intelligenz geführt von der Trägerfrequenz/Ton 12 eröffnet jedweden “Durchblick” in die Zusammenhänge des Seins und des Lebens. Die Rolle des Lebens kann dadurch als multidimensional verstanden werden. Darin liegt ein Quantensprung in unserer horizontal begrenzten Sicht der reinen irdischen dreidimensionalen Lebensrolle. Die Rolle des eigenen Lebens wird ebenso erfassbar und erkennbar, wie die Bedeutung der kollektiven universellen Ereignisse. Wir haben Angst vor dem Leben, Angst vor Veränderungen? - Dann ist es an der Zeit diese Ängste so lange zu hinterfragen, bis sich diese ganz klar als reine Illusionen und damit als nicht real herausstellen! Jede in diesem Zusammenhang gestellte Frage führt uns näher der Angstlosigkeit, und somit auch in die Klarheit und dies wiederum bringt uns unserer Lebensfreude näher.

     

  • Mo   4. Juni 2018

    KIN 117 - rote Erde - Ton 13 - Welle 9 - lotus - spirituelle/universelle Ebene - Drittes Auge - 27. ray / 34. ray - lotus

     

    Am 13ten Tag dieser Welle haben wir nochmals die Möglichkeit alle Unstimmigkeiten und Blockaden in unserem Leben zu transformieren. -  Entdecken wir unser individuelles Sein, das im kollektiven Ganzen eingebettet ist. Die individuelle Reife erreichen wir nur, indem wir das verwobene Netz, also die Verbindungen mit allem und jedem was ist, klar zu Tage treten lassen. Mit einem Wort: „entdecke Dich endlich selbst“, denn nur so kann der Ansatz des gesamten Universums mit seinen Gesetzen verstanden werden!

     

  • Hilfe

    KIN 156 - P - gelber Krieger - Ton 13 - Welle 12 - lotus - emotionale Ebene - Kronenchakra - 15. ray - lotus

    KIN 156 - Ist die Tagesbezeichnung im Tzolkin und gibt Auskunft über Siegel, Ton und Welle. So sagt das KIN 156 aus, dass es sich um die herrschende Tagesenergie vom gelben Krieger, getragen vom Ton 13, und der Welle 12 handelt.

     

    P - Erscheint dieses Zeichen so handelt es sich um einen Portaltag. Ein Portaltag besagt, dass an diesem Tag verstärkt Energie einströmt, also uns auch verstärkt Energie zur Verfügung steht. Dies bedeutet, dass die entsprechenden Themen verstärkt vorhanden sind, aber auch, dass verstärkt Energie für die Bearbeitung und Lösung der Themen zur Verfügung steht.

     

    gelber Krieger - Ist das herrschende Tagessiegel. Dieses Archetyp gibt Auskunft über die Grundschwingung des Tages bzw. dessen Themen.

     

    Ton 13 - Bedeutet die herrschende Trägerfrequenz/Ton. Die Trägerfrequenz gibt uns darüber Auskunft, wie das Siegel getragen wird bzw. wie es umzusetzen ist.

     

    Welle 12 - Ist die in diesem Zeitraum wirkende Welle. Eine Welle umfasst 13 Tage und stellt den Durchlauf des  play of color dar - 1. Tag = rot bis 13. Tag = lotus.

     

    lotus - Gibt die vorherrschende Farbfrequenz des laufenden Tages an. Die Themen der Farbfrequenz sind in  Bezug zur herrschenden Farbfrequenz des Monats und des Jahres zu setzen.

     

    emotionale Ebene - Gibt an, welche Ebene an diesem Tag hauptsächlich betroffen ist, wobei es sich hierbei um diejenige Ebene handelt, die ursächlich betroffen ist, aber es gilt dabei nicht zu vergessen, dass Auswirkungen sehr wohl auf allen fünf Ebenen geschehen können.

     

    Kronenchakra - Ist das an diesem Tag ursächlich betroffene Chakra, wobei der Bezug immer zur Ebene herzustellen ist. In diesem Fall ist es das Dritte Auge der spirituellen und universellen Ebene.

     

    15. ray - Ist der zutreffende ray der sirius energies an diesem Tag, sowohl in Hinblick der Thematik, als auch der unterstützenden Hilfe, in diesem Fall 15. ray

     

    lotus - Ist die zutreffende Farbfrequenz der energies of space an diesem Tag, sowohl in Hinblick der Thematik, als auch der unterstützenden Hilfe.