• Welle 3 blaue Hand

    wirkt vom 19.6. bis 1.7.2017

    MANIK hilft uns beim Zugang zu unserem tiefen inneren Wissen. Gleichzeitig werden Energien bereitgestellt, die es uns erleichtern, begonnene Dinge auch wirklich zu Ende führen zu können. Energien, die uns zum Tun verhelfen, hält MANIK ebenfalls bereit.

     

    Befinden wir uns auf unserem Bewusstwerdungsweg und sind dabei schon vorangeschritten, dann bringt uns MANIK einen tieferen Zugang zu unserem wahren Sein. Dinge, wie sie sind, können leichter erkannt werden. Das spirituelle Sein lässt sich bewusster und leichter in das tägliche Leben integrieren. Immer spielerischer kann das kosmische Wissen im physischen Sein umgesetzt werden.

     

    Die Energien von MANIK haben Heilungsaufgaben. Diese Heilungsenergien wirken hauptsächlich auf unsere feinstofflichen Körper, und nicht auf unseren physischen Körper. Trotzdem, oder genau deshalb, kann dieser Heilungsprozess schmerzhaft sein, wenn wir nicht bereit sind, bewusst zu werden. Nehmen wir uns daher nicht zuviel vor. Gehen wir den Weg der kleinen Schritte, denn nur so kommen wir wirklich an das Ziel. Denn wir können Erfahrungen, die wir zu machen haben, nicht einfach überspringen. Glauben wir nicht, das Werkzeug ist das Ziel, wie Bücher, Meditation, Kristalle, Tarotkarten und vieles mehr. Das Werkzeug ist nur ein Hilfsmittel auf unserem Weg der Bewusstwerdung. Beenden wir alles, was wir angefangen haben, und es wird uns einen Schritt näher zu unserem Ziel bringen. Erfahren wir uns selbst als ein Werkzeug des Lichtes, das direkten Zugriff zum kosmischen Wissen hat, weil wir in Wirklichkeit Teil dieses Lichtes sind.

     

  • Mo   19. Juni 2017

    KIN 27 - blaue Hand - Ton 1 - Welle 3 - rot - emotionale Ebene - Kronenchakra - 14. ray - red

     

    Die heutige Tagesenergie macht uns im Besonderen auf die von uns begonnenen, aber nicht zu Ende geführten Wege aufmerksam, mit einem Wort: “…es gibt etwas zu tun!” - die Aufgaben können umfangreich sein, je nach individuellem Entwicklungsgrad werden sich diese Aufgaben zeigen. - Denken wir einmal über diese von uns eingeschlagenen Wege nach, und beginnen wir heute endlich gewisse Dinge auch wirklich zu Ende zu bringen! Denn: nur wenn wir etwas endgültig abgeschlossen haben, können wir auch darüber urteilen, aber sicherlich nicht bereits auf halbem Weg. Heilung kann nur dann geschehen, wenn Dinge 100%ig beendet bzw. abgeschlossen sind, sonst drehen wir uns nur im Kreis, und es ändert sich auch weiterhin nichts.

     

  • Di   20. Juni 2017

    KIN 28 - gelber Stern - Ton 2 - Welle 3 - koralle - mentale Ebene - Kronenchakra - 15. ray - coral

     

    Heute greifen die Wirkwelten der Sternenkräfte direkt ein, wir sind also aufgefordert zur Harmonie zurückzufinden und Polares zu integrieren. Wir sehnen uns nach Harmonie, Schönheit und Ästhetik? Aber sind wir auch bereit, die dazu notwendigen Schritte zu unternehmen? - Begonnene, aber nie beendete Dinge bzw. Wege können uns nie und nimmer ans Ziel bringen, denn das Geheimnis liegt im endgültigen Abschluss. Führen wir all unsere begonnen Wege zu Ende und gestatten wir uns dabei jegliche Hilfe - aber achten wir bitte darauf nur solche Hilfen in Anspruch zu nehmen, die nicht auf Gegenleistung beruhen!

     

  • Mi   21. Juni 2017

     

    KIN 29 - roter Mond - Ton 3 - Welle 3 - orange - mentale Ebene - Drittes Auge - 16. ray - orange

     

    Der eigentliche Antrieb zum Tun, zum Heilen kommt tief aus unserem Inneren, ausgehend von unseren Anteilen, die auf einer höher dimensionalen Ebene positioniert sind. Daher haben wir heute die Möglichkeit alle Behinderungen, die auf unserem Weg liegen, zu erlösen. - Übergeben wir der heute herrschenden Tagesenergie all unsere Belastungen, und zwar ohne Wenn und Aber! Damit haben wir automatisch die Voraussetzung geschaffen, dass Dinge zu ihrem endgültigen Ende geführt bzw. gebracht werden können, und durch diesen Schritt kann wiederum unser ureigener Lebensstrom wieder zum Fließen kommen. Vergessen wir dabei aber nicht: die heutige Tagesenergie übernimmt es zwar all diese Behinderungen für uns wegzuschaffen, den Weg zu Ende gehen müssen jedoch wir selbst, und nur WIR!

     

  • Do   22. Juni 2017

    KIN 30 - weißer Hund - Ton 4 - Welle 3 - gold - mentale Ebene - Kehlkopfchakra - 17. ray - gold

     

    In den kommenden 6 Tagen ist unsere mentale Ebene verstärkt angesprochen und OC, der weiße Hund liefert uns dafür formende emotionale Kräfte. Nützen wir diese Kräfte für unser Leben hier auf Erden, denn das Leben ist ein Spiel, die Bühne dazu ist das physische Leben! - Das klingt nicht nur so gut, das ist auch so! Denn wer außer uns inszeniert, führt Regie und spielt die Hauptrolle in unserem derzeitigen irdischen Dasein, außer wir selbst? Also ist es jetzt an der Zeit uns selbst und unser jetzt geführtes Leben zu lieben, und erst dann werden sich ungeahnte Möglichkeiten zeigen. Anerkennen und achten wir all jene Dinge, die unser Leben bereits jetzt, in diesem Augenblick verschönern und weitere Köstlichkeiten des Lebens können sich dazu gesellen!

     

  • Fr   23. Juni 2017

    KIN 31 - blauer Affe - Ton 5 - Welle 3 - gelb - mentale Ebene - Herzchakra - 18. ray - yellow

     

    CHUEN, der blaue Affe bringt uns das spielerische Prinzip näher, getragen von Leichtigkeit und humorvollem Reflex. Nicht die Ernsthaftigkeit, das starre Denken bringt die Schöpfung am schnellsten weiter, sondern die Energien von CHUEN dem “Gaukler” - wodurch automatisch auch unsere eigene Schöpfung weiterkatapultiert wird! Daher stellen wir uns gleich einmal folgende Frage: Warum erscheint uns das Leben so schwer, und so furchtbar kompliziert? - Wir Menschen haben uns im Laufe unserer vielen Leben angewöhnt alles und jedes zu verkomplizieren, bzw. das Leben als irdische Last zu sehen und damit hat sich dies natürlich auch manifestiert. Brechen wir gerade heute aus diesem Denk- und Handlungsschema aus, denn nur durch die Anerkennung unseres innewohnenden Narren können wir auch wieder das Leben von der heiteren, freudvollen Seite betrachten. Durch diese Veränderung in der Lebenseinstellung lösen sich automatisch viele Blockaden, Frust und Lebensunlust von selbst, und wir können wieder das Leben genießen und auch über uns lachen!

     

  • Sa   24. Juni 2017

    KIN 32 - gelber Mensch - Ton 6 - Welle 3 - oliv - mentale Ebene - Solarplexuschakra - 19. ray - olive

     

    Heute heißt die Herausforderung Polarität! Warum lassen wir uns immer wieder gerade von den Menschen, die Lebensunlust und Schwere in ihrem Leben tragen bzw. alles nur von der negativen Seite sehen, so beeinflussen? - Solche Menschen wird es immer und überall geben, aber nur wir selbst entscheiden darüber, ob wir uns von diesen negativ gepolten Personen beeinflussen bzw. bestimmen lassen. Wie bereits erwähnt: diese Polarität hat es immer schon gegeben und wird es auch immer geben (dies muss auch so sein, damit uns immer -und jeden Tag aufs neue- der Spiegel vorgehalten werden kann: entscheide dich: willst du leiden? oder willst du es dir erleichtern, indem du die heitere Seite vorziehst!?), aber seien wir uns sicher, WIR haben jederzeit die Möglichkeit diese Leute absolut nicht mehr ernst zu nehmen. Lächeln oder lachen wir aus vollem Herzen heraus über diesen selbst auferlegten Wahnsinn der Menschheit.

     

  • So   25. Juni 2017

    KIN 33 - roter Himmelswanderer - Ton 7 - Welle 3 - grün - mentale Ebene - Sakralchakra - 20. ray - green

     

    Nirgendwo sonst bietet eine Welle den Quellaspekt der Freiheit in dieser unbegrenzten Fülle an wie jetzt hier. Nur über die bedingungslose Freiheit kann sich die Schöpfung vervollkommnen und wir damit heil werden. Warum reden wir immer wieder nur von der „Freiheit“? - Warum träumen wir immer wieder nur von einem „freien Leben“? Glauben wir wirklich, dass ein freies freudvolles Leben entstehen kann, wenn WIR nicht die notwendigen Schritte dazu setzen? Glauben wir noch immer, erst Karma abtragen zu müssen, damit wir Freude und Freiheit erleben dürfen? Dabei ist es ganz einfach: der einzige Grund warum wir hier auf Erden sind, ist freudvoll und voll Liebe alle notwendigen Erfahrungen zu sammeln, damit wir endlich bewusst wieder in unsere wahre Heimat zurückkehren können - wo immer diese auch liegen mag.

     

  • Mo   26. Juni 2017

    KIN 34 - weißer Magier - Ton 8 - Welle 3 - türkis - mentale Ebene - Kronenchakra - 21. ray - turquiose

     

    Die geballte Energie des Tones/Trägerfrequenz 8 mit den magischen, metaphysischen Kräften von IX setzt die Heilungs- und Vervollkommnungsprozesse endgültig in Gang. Heute wartet unser innewohnende Magier, unser Mystiker nur darauf, von uns endlich im vollen Umfang entdeckt zu werden. - Nur durch die Anerkennung unseres mystischen Seins -und das in vollem Umfang!- sind wir überhaupt erst fähig uns wieder an unsere Urkraft und Urliebe anzuschließen. Und unterschätzen wir diese bitte nicht, denn es ist eine Kraft, die die Alltagsprobleme von alleine löst. Geben wir endlich unsere kleinkarierte physische Denk- und Handlungsweise auf, und wir werden staunen, was sich dann plötzlich für Türen und Tore für uns öffnen!

     

  • Di   27. Juni 2017

    KIN 35 - blauer Adler - Ton 9 - Welle 3 - blau - spirituelle/universelle Ebene - Basischakra - 22. ray / 29. ray - blue

     

    Die mächtige Adlerkraft ist die Zündungsstufe der Hoffnung und Heilung. Übernehmen wir endlich die Verantwortung für unser Leben, für unser Sein und lassen wir endlich unser Leben in unserem Kopf entstehen, also in unserer Gedankenwelt = auf der mentalen Ebene. - Jeder von uns trägt diese Kraft in sich und kann diese mit Hilfe unserer Visionen und Träume auch in die Realität umsetzen. Visionen entstehen aber nur, wenn wir unsere Intuition -emotionale Ebene- und unseren Verstand -mentale Ebene- im harmonischen Ausgleich einsetzen. Tun wir dies nicht, enden wir sehr oft nur in Illusionen, die wie Seifenblasen vor unseren Augen zerplatzen!

     

  • Mi   28. Juni 2017

    KIN 36 - gelber Krieger - Ton 10 - Welle 3 - königsblau - spirituelle/universelle Ebene - Sakralchakra - 23. ray / 30. ray - royal blue

     

    Die höchste individuelle Reifestufe eines Wesens ist erreicht, wenn der planetare Krieger erwacht, wenn also die Symbiose der beiden Intelligenzzonen, der vertikalen und der horizontalen, gelungen ist. Erst wenn beide Verständnisebenen ineinander fließen, ist die bewusste Individualreife erreicht. Wir wollen unsere Schöpfungsintelligenz einsetzen, um unser Leben selbst zu bestimmen? - Wir können sicher sein, dass dies nur dann geschehen kann, wenn wir endlich unsere Ängste und die damit verbundenen Verwirrungen erlösen. Nehmen wir uns doch bitte aus den alltäglichen Nebensächlichkeiten heraus, die wir zu immens wichtigen Dingen in unserem Leben erklärt haben. Erkennen wir endlich wer wir wirklich sind, und lösen wir uns damit endlich -und in vollem Umfang!- von diesem begrenzten physischen Sein. Verstehen wir, dass dieses irdische Leben nur ein winziger Teil unseres gesamten Seins ist, und dass wir aber genau diesen Teil zum Wichtigsten in unserem Sein gemacht haben - und dann wundern wir uns wirklich noch, dass unser Leben nicht harmonisch verläuft!?!

     

  • Do   29. Juni 2017

    KIN 37 - rote Erde - Ton 11 - Welle 3 - violett - spirituelle/universelle Ebene - Solarplexuschakra - 24. ray / 31. ray - violet

     

    Für das Ziel der Schöpfung, dass jeder Mensch ein individueller souveräner Mitschöpfer ist, stellt sich CABAN, die rote Erde als Plattform zur Verfügung. Und wie dringend das Entrümpeln und Reinigen auf der “Erde” angesagt ist, braucht wohl nicht noch extra erwähnt zu werden! Gönnen wir uns heute die nötige Zeit, um uns als einzigartiges Individuum zu entdecken. - Wir tragen diese Fähigkeit in uns, damit wir uns mit dem gesamten Universum unterhalten können, und zwar aufgrund unserer Teilpersönlichkeiten auf den verschiedensten Ebenen der Seinsformen. Nicht andere Wesen teilen sich uns mit, sondern unsere ureigenen Teile kommunizieren mit uns, die natürlich mit allem was ist, verbunden sind. Erkennen wir endlich unsere wahre Größe, ohne dabei aber in Größenwahn zu verfallen!

     

  • Fr   30. Juni 2017

    KIN 38 - weißer Spiegel - Ton 12 - Welle 3 - magenta - spirituelle/universelle Ebene - Herzchakra - 25. ray / 32. ray - magenta

     

    Der Mensch ist ein direkter Aspekt der Quelle, die wir nicht interpretieren können. ETZNAB, der weiße Spiegel wird immer wieder auftauchen und uns den jeweiligen Stand schonungslos aufzeigen, für jeden ganz persönlich in seinem eigenen großen Individualprogramm. Heute wird daher das Verständnis unseres Seins einer Kontrolle unterzogen. - Alle Begebenheiten im Außen haben nur einen Zweck, nämlich uns auf unsere Fehlinterpretationen, Fehleinschätzungen und der gleichen mehr aufmerksam zu machen. Also gehen wir gerade heute sehr aufmerksam durch den Tag, um uns selbst neutral und vor allem wertfrei zu erkennen.

     

  • Sa   1. Juli 2017

    KIN 39 - P - blauer Sturm - Ton 13 - Welle 3 - lotus - spirituelle/universelle Ebene - Kehlkopfchakra - 26. ray / 33. ray - lotus

     

    CAUAC, der blaue Sturm beendet den dritten Schöpfungszyklus, die Handwelle. Die Selbsterneuerungs-kraft ist der Motor für die Entwicklung der Schöpfung. Noch dazu herrscht heute ein Portaltag. - Nützen wir also diese herrschende Energie, um alles uns Belastende dieser Energie der Erlösung zu übergeben. Je weniger wir über unsere Lebensbelastungen nachdenken, und sie einfach der heute herrschenden Energie übergeben, umso leichter und effizienter kann die Reinigung unseres Seins erfolgen. Fachen wir selbst den Flächenbrand an, damit alles Bedrückende von den Flammen verschlungen wird, und somit Humus für das Neue entstehen kann! Denn eines sei uns bewusst: nur so können wir unseren begonnen Weg auch zu Ende gehen.

     

  • Hilfe

    KIN 156 - P - gelber Krieger - Ton 13 - Welle 12 - lotus - emotionale Ebene - Kronenchakra - 15. ray - lotus

    KIN 156 - Ist die Tagesbezeichnung im Tzolkin und gibt Auskunft über Siegel, Ton und Welle. So sagt das KIN 156 aus, dass es sich um die herrschende Tagesenergie vom gelben Krieger, getragen vom Ton 13, und der Welle 12 handelt.

     

    P - Erscheint dieses Zeichen so handelt es sich um einen Portaltag. Ein Portaltag besagt, dass an diesem Tag verstärkt Energie einströmt, also uns auch verstärkt Energie zur Verfügung steht. Dies bedeutet, dass die entsprechenden Themen verstärkt vorhanden sind, aber auch, dass verstärkt Energie für die Bearbeitung und Lösung der Themen zur Verfügung steht.

     

    gelber Krieger - Ist das herrschende Tagessiegel. Dieses Archetyp gibt Auskunft über die Grundschwingung des Tages bzw. dessen Themen.

     

    Ton 13 - Bedeutet die herrschende Trägerfrequenz/Ton. Die Trägerfrequenz gibt uns darüber Auskunft, wie das Siegel getragen wird bzw. wie es umzusetzen ist.

     

    Welle 12 - Ist die in diesem Zeitraum wirkende Welle. Eine Welle umfasst 13 Tage und stellt den Durchlauf des  play of color dar - 1. Tag = rot bis 13. Tag = lotus.

     

    lotus - Gibt die vorherrschende Farbfrequenz des laufenden Tages an. Die Themen der Farbfrequenz sind in  Bezug zur herrschenden Farbfrequenz des Monats und des Jahres zu setzen.

     

    emotionale Ebene - Gibt an, welche Ebene an diesem Tag hauptsächlich betroffen ist, wobei es sich hierbei um diejenige Ebene handelt, die ursächlich betroffen ist, aber es gilt dabei nicht zu vergessen, dass Auswirkungen sehr wohl auf allen fünf Ebenen geschehen können.

     

    Kronenchakra - Ist das an diesem Tag ursächlich betroffene Chakra, wobei der Bezug immer zur Ebene herzustellen ist. In diesem Fall ist es das Dritte Auge der spirituellen und universellen Ebene.

     

    15. ray - Ist der zutreffende ray der sirius energies an diesem Tag, sowohl in Hinblick der Thematik, als auch der unterstützenden Hilfe, in diesem Fall 15. ray

     

    lotus - Ist die zutreffende Farbfrequenz der energies of space an diesem Tag, sowohl in Hinblick der Thematik, als auch der unterstützenden Hilfe.