• Welle 15 blaue Nacht

    wirkt vom 26.4. bis 8.5.2019

    AKBAL beinhaltet die magische Kraft, energetische Brücken herzustellen. Unter dieser Energie können wir an Potentiale gelangen, die uns bisher unbekannt waren. Das Gehen des Weges der eigenen Bewusstwerdung wird damit erleichtert. Je mehr wir bei uns selbst und im Hier und Jetzt verankert sind, umso größer werden die inneren Schätze sein, die wir entdecken, und derer wir uns bedienen können.

     

    Sind wir bereit, in die Tiefe der inneren Welt hinunterzusteigen, dann wird sich unser gesamtes Sein zeigen. Wir werden die Fülle sowohl in der materiellen Welt, als auch in der feinstofflichen Welt erkennen. Die Verbindungen unseres gesamten Seins, auf allen unseren Ebenen, können klar hervortreten. Die selbst gesetzten Begrenzungen können mit Hilfe dieser Energie leichter erkannt und erlöst werden. Unser Bewusstsein kann sich dadurch klar und im vollen Umfang ausbreiten.

     

    Fehlt uns die Fülle im Leben, werden wir mit Hilfe dieser Energie die Ursachen der eigenen Begrenzungen leichter erkennen. Als Hauptpunkt wird sich zeigen, dass wir nicht bereit sind, in unsere tiefe innere Welt, die Welt der Fülle, hinabzusteigen. Dadurch kann es zu Mangelerscheinungen im Außen kommen. Gefühle der Hilflosigkeit, der Frustration oder der Sinnlosigkeit des Lebens können sich ebenfalls zeigen. Angst vor Veränderungen kann hochkommen. Unsere Standpunkte sind vielleicht zu subjektiv. Versuchen wir, die Dinge als Unbeteiligte zu sehen. Depressionen können uns quälen. Gehen wir von allem be- und verurteilen weg, denn im Endeffekt kritisieren und verurteilen wir uns immer nur selbst. Lassen wir alle Seiten unseres Seins aus dem Inneren heraus, und lernen wir von ihnen, denn sie sind ein guter Lehrmeister. Erst wenn wir bereit sind, nicht nur an der Oberfläche unseres Seins zu leben, werden sich diese belastenden Energien auflösen können.

     

  • Fr   26. April 2019

    KIN 183 - blaue Nacht - Ton 1 - Welle 15 - rot - mentale Ebene - Drittes Auge - 16. ray - red

     

    AKBAL bringt das Thema der Fülle. Wir gleiten in eine neue Zeitära und die damit verbundenen Frequenzänderungen schließen uns wieder an den Ursprung unseres Seins an. Heute wird das Energiezentrum Drittes Auge der mentalen Ebene verstärkt angesprochen. Wir erkennen daher, dass wir die Fülle nur dann leben können, wenn wir unser feinstoffliches Sein in unserem täglichen Leben einsetzen, indem wir wieder an unser grenzenloses Sein glauben und dieses dann auch als Selbstverständlichkeit in unseren Alltag integrieren und es natürlich dann auch dementsprechend verwenden. Glauben wir endlich daran, dass wir mit unserer Kraft eine andere Wirklichkeit ins Sein rufen können. Verwenden wir unsere machtvollen -aber leider sooo unterschätzten!- Instrumente der mentalen Ebene dazu, um unser Leben, unsere eigene Wirklichkeit zu manifestieren.

     

  • Sa   27. April 2019

    KIN 184 - P - gelber Samen - Ton 2 - Welle 15 - koralle - mentale Ebene - Kehlkopfchakra - 17. ray - coral

     

    KAN bringt uns heute die Schubkraft die notwendig ist, um die Fülle von AKBAL (gestrige Tagesenergie) auch hier auf Erden manifestieren zu können. Wir spielen hier auf der Erde in und mit Raum und Zeit, und daher haben wir auch immer wieder Samen auszusäen und sie zum Erblühen zu bringen. Die heute herrschende Farbfrequenz koralle hilft uns dabei uns von allen selbst errichteten Abhängigkeiten  (speziell auf unserer mentalen Ebene) endgültig und für immer zu befreien. Dies ist unumgänglich, denn nur wenn wir frei auf unsere Talente und Fähigkeiten zugreifen, können wir unser Leben zum Erblühen bringen. Schöpfen wir daher all unsere Möglichkeiten an jedem Tag in unserem Leben aus. Es gibt keine günstigere Gelegenheit oder bessere Zeit als genau diese Sekunde. Erlösen wir die Angst vor dem Leben, lösen wir uns von alten Überzeugungen, die uns nur den Weg unser Leben zu leben versperren. Vertrauen wir unseren Gefühlen, unserem höheren Selbst und leben wir im Hier und Jetzt! Und vor allem genießen wir täglich unser physisches Sein.

     

  • So   28. April 2019

     

    KIN 185 - rote Schlange - Ton 3 - Welle 15 - orange - mentale Ebene - Herzchakra - 18. ray - orange

     

    Lassen wir uns doch heute bedingungslos auf unser Leben ein, denn nur so können wir die einströmende Lebenskraft spüren und sie nützen, denn sie bringt höchste Dynamik in unseren Alltag. Die beiden vorangegangenen Tage forderten von uns die Anerkennung und das Verständnis unserer mentalen Ebene. Dies bedeutet folgendes für uns: wir haben zu handeln! Es gibt kein Zögern mehr, und auch kein tagelanges „Brüten“! Jetzt gilt es entsprechende Handlungen zu setzen! Denken und spüren wir, treffen dann eine Entscheidung und HANDELN wir dann dementsprechend, denn nur so schaffen wir die benötigen Erfahrungen auf unserem Bewusstwerdungsweg zu sammeln, damit wir unser Leben voll Selbstvertrauen und Freude auch selbst bestimmen können.

     

  • Mo   29. April 2019

    KIN 186 - weißer Weltenüberbrücker - Ton 4 - Welle 15 - gold - mentale Ebene - Solarplexuschakra - 19. ray - gold

     

    Als Spielwiese bekommen wir heute die Kraft des Loslassens. Sterben wir viele symbolische Tode, denn jedes Sterben ist eine Sprosse in unserer Entwicklung. Nicht mehr benötigtes muss unser Leben verlassen, denn nur wenn wir uns von Belastungen und Altlasten trennen, können wir zügig unseren Weg weiter beschreiten, um Wissende zu werden. Unsere Entwicklung in Zeit und Raum, hier auf Erden, benötigt diese Schubkraft. Geben wir uns freudig den Veränderungen in unserem Leben hin, und Glück und Zufriedenheit sind die Belohnung.

     

  • Di   30. April 2019

    KIN 187 - blaue Hand - Ton 5 - Welle 15 - gelb - mentale Ebene - Sakralchakra - 20. ray - yellow

     

    Heute erleben wir den Vollzugsakt dieser Welle. Wir haben zu verstehen, dass wir hier auf Erden sind, um wieder bewusste Wesen des Universums zu werden. Anders ausgedrückt: der Planet Erde ist jene Spielwiese für uns Menschen, auf der wir uns selbst wieder Heilung schenken können, um wieder heil, also ganz zu werden. Um dies aber zu erreichen, müssen wir auch etwas für uns tun, denn nur im Tun geschieht Vollendung und Heilung, sowohl für jeden selbst als auch für das kollektive Ganze und somit auch für den Planeten Erde. Setzen wir uns also in Bewegung, TUN wir etwas für uns, und erkennen wir unsere Möglichkeiten und auch den Überfluss an Gaben, die uns umgeben, denn genau das ist die Basis unserer eigenen Heilung und der Heilung des kollektiven Ganzen.

     

  • Mi   1. Mai 2019

    KIN 188 - gelber Stern - Ton 6 - Welle 15 - oliv - mentale Ebene - Basischakra - 21. ray - olive

     

    Heute können wir überprüfen, ob wir bereits harmonisch in der Ganzheit leben, oder wir noch immer an Mangel leiden - wobei jeder Mangel uns nur auf die fehlende Eigenliebe, Selbstachtung und Selbstwertschätzung hinweist. Heute wirkt die olive Farbfrequenz und dies sind die besten Voraussetzungen, um uns heute selbst die angemessene Achtung und Liebe entgegenzubringen. Aktivieren wir heute ganz bewusst unsere Herzenskraft, tun wir uns heute ganz bewusst selbst etwas Gutes, verwöhnen wir uns heute selbst, und dabei beobachten wir welche Gefühle uns begleiten. Wir werden erkennen, dass dadurch Zufriedenheit eine unglaubliche Freude in unseren Alltag strömt.

     

  • Do   2. Mai 2019

    KIN 189 - P - roter Mond - Ton 7 - Welle 15 - grün - spirituelle/universelle Ebene - Basischakra -  22. ray / 29. ray - green

     

    Mit MULUC bekommen wir die Möglichkeit unsere innere Welt, die Welt des Unterbewussten in die äußere Welt zu bringen, mit einem Wort: die Fülle aus unserem höheren Bewusstsein kann sich in unserem physischen Leben zeigen. Die Farbfrequenz grün und das verstärkt angesprochene Basischakra der spirituellen/universellen Ebene ermöglichen uns auch „hinter die Kulissen“ zu sehen, um all jene Veränderungen mit Leichtigkeit und voller Freude durchzuführen, die notwendig sind, um an unseren inneren Reichtum zu gelangen. Die einzige Bedingung ist: sich einfach auf den Weg zu machen, einfach zu handeln, das eigene Leben selbst so umzugestalten, dass es unserer Vorstellung entspricht. Denn noch einmal: WIR ganz alleine bestimmen diesen Weg und nur wir selbst können diesen Weg auch beschreiten, also worauf noch warten? Begebe Dich auf den Weg zu Dir selbst und die Fülle kann sich auch im Außen zeigen! Und unsere Gefühle sind der Antriebsmotor!

     

  • Fr   3. Mai 2019

    KIN 190 - weißer Hund - Ton 8 - Welle 15 - türkis - spirituelle/universelle Ebene - Sakralchakra - 23. ray / 30. ray - turquoise

     

    Die heutige Tagesenergie können wir nur dann nützen, wenn wir auch bereit sind uns selbst bedingungslos anzunehmen und zu lieben. Sind Neid, Untreue und Illoyalität für uns ein Thema, dann gilt es zu erkennen, dass wir selbst (!) zu diesen Auswirkungen beigetragen haben. Wir haben uns hier auf der Erde inkarniert, um bewusst zu werden und jede gemachte Erfahrung ist dabei ein Baustein auf diesem unseren Weg. Erkennen wir doch bitte, dass die Zeit gekommen ist uns selbst wieder zu achten, anzuerkennen und zu lieben. Denn: je mehr wir uns selbst wert schätzen, umso achtsamer, anerkennender und liebevoll kann wiederum unser Umfeld zu uns sein. Nur das, was wir uns selbst zugestehen und schenken kann uns auch unsere Umwelt entgegenbringen. Jeder ist für die Fülle in seinem Leben selbst verantwortlich!!

     

  • Sa   4. Mai 2019

    KIN 191 - blauer Affe - Ton 9 - Welle 15 - blau - spirituelle/universelle Ebene - Solarplexuschakra - 24. ray / 31. ray - blue

     

    Die Farbfrequenz blau und ein aktives Solarplexuschakra der spirituellen/universellen Ebene unterstützen uns heute unser Leben auch wirklich selbst in die Hand zu nehmen. Wir haben ohne wenn und aber zu verstehen, dass nur wir selbst für unsere Fülle in unserem Leben verantwortlich sind, und sonst niemand! CHUEN fördert den Spieltrieb in uns, sodass wir uns selbst die Welt schaffen, in der wir spielen und reifen. Erkennen wir also, dass wir in Wirklichkeit in einer Welt voller Illusionen leben und trotzdem ist dies absolut notwendig, um überhaupt reifen zu können. Also nehmen wir endlich wieder an unserem selbst gewählten Spiel teil, und spielen wir, ohne uns selbst oder andere ernst zu nehmen. Lachen wir schallend über uns selbst und den Wahnwitz, den uns andere vorleben. Denn DAS wissen wir ja schon: lachen befreit, und gleichzeitig hilft uns das Lachen unser Leben selbst freudvoll zu bestimmen!

     

  • So   5. Mai 2019

    KIN 192 - P - gelber Mensch - Ton 10 - Welle 15 - königsblau - spirituelle/universelle Ebene - Herzchakra - 25. ray / 32. ray - royal blue

     

    Am Manifestationspunkt dieser Welle betritt unser ganz persönlicher Schöpfer die Bühne dieser unserer Welt. Je bewusster wir werden, umso klarer erkennen wir, dass im Spiel des freien Willens die Polarität eine ganz bedeutende Spielbedingung darstellt: Polarität ist keine uns bestimmende Größe, sondern eine absolute Notwendigkeit, um bewusst selbst zu entscheiden und zu wählen, das heisst: wir können IMMER wählen, aber wir haben auch eine Entscheidung zu treffen, WIR selbst haben sie zu treffen, denn erst dadurch können wir erkennen welcher Weg für uns der richtige ist. Beenden wir endlich unsere Schattenkämpfe, denn in Wahrheit bekämpfen wir nur unser eigenes Spiegelbild! Jede Auswirkung im Außen haben wir selbst irgendwann kreiert, und nur wir selbst haben die Möglichkeit diese Manifestation wieder aufzulösen. Kämpfen wir nicht länger gegen unerwünschte Wirkungen von Außen, sondern nehmen wir sie als selbst kreierte Auswirkungen an, denn wenn wir uns nicht mehr von ihnen beeinflussen lassen lösen sie sich von selbst auf.

     

  • Mo   6. Mai 2019

    KIN 193 - roter Himmelswanderer - Ton 11 - Welle 15 - violett - spirituelle/universelle Ebene - Kehlkopfchakra - 26. ray / 33. ray - violet

     

    Glauben wir noch immer an karmische Wirkung? BEN stellt uns die Energie zur Verfügung, um alle karmischen Glaubenssätze zu erlösen. Karma war im Rad der immerwährenden Inkarnationen im dreidimensional begrenzten Lebensraum notwendig, um bewusst zu werden. Alle Erfahrungen wurden bereits von uns gesammelt, nun ist es an der Zeit wieder bewusst zu unserem wahren Ursprung, zu unserem wahren Sein zurückzukehren. Lösen wir den Schleier vor unseren Augen, den der Glaube an Karma erzeugt hat und beginnen wir wieder bewusst zu leben. Nur wenn wir wieder unser gesamtes grenzenloses Sein am Spiel des Lebens teilnehmen lassen, durchbrechen wir die Gefängnismauern des Karmas.

     

  • Di  7. Mai 2019

    KIN 194 - weißer Magier - Ton 12 - Welle 15 - magenta - spirituelle/universelle Ebene - Drittes Auge - 27. ray / 34. ray - magenta

     

    IX, der weiße Magier öffnet die Tore zur Mystik, und die Verbindung zu all unseren Seinsformen wird dadurch wesentlich erleichtert. Verschaffen wir uns selbst wieder den Durchblick und wir können ganz klar erkennen, dass das Zeit- und Raumkontinuum nur eine notwendige Spielbedingung für unsere Bewusstwerdung war und somit Raum und Zeit, sowie das reine dreidimensionale Sein nur Illusion ist. Wenn uns dies bewusst wird, erkennen wir, dass die Fülle in unserem Leben schon immer vorhanden war, aber wir selbst haben nicht darauf zugegriffen, weil wir der dreidimensionalen Illusion unterlegen waren. Und ab diesen Zeitpunkt werden wir unser Lebensspiel hier auf Erden voller Freude bejahen.

     

  • Mi   8. Mai 2019

    KIN 195 - blauer Adler - Ton 13 - Welle 15 - lotus - spirituelle/universelle Ebene - Kronenchakra - 28. ray / 35. ray - lotus

     

    Lassen wir einfach alles los was uns in diesem Leben einengt, und durchschreiten wir das Tor zu unserer visionären Kraft. Die herrschende Jahresenergie fordert von uns immer stärker, dass wir dies auch leben! Die Mächtigkeit des eigenen Schöpfertums kann nur dann gelebt werden, wenn alle Illusionen erkannt sind. Soll bedeuten: wir können ruhig in der Illusion der Dreidimensionalität hier auf Erden leben, aber lassen wir uns auf keinen Fall davon beeinflussen oder gar bestimmen. Aktivieren wir unsere Herzensenergie, denn nur wenn die Herzenskraft, die Herzensqualität aktiv gelebt wird, werden wir zum Magier. Mit der Kraft unserer Visionen sind wir Schöpfer unserer Außenwelt.

     

  • Hilfe

    KIN 156 - P - gelber Krieger - Ton 13 - Welle 12 - lotus - emotionale Ebene - Kronenchakra - 15. ray - lotus

    KIN 156 - Ist die Tagesbezeichnung im Tzolkin und gibt Auskunft über Siegel, Ton und Welle. So sagt das KIN 156 aus, dass es sich um die herrschende Tagesenergie vom gelben Krieger, getragen vom Ton 13, und der Welle 12 handelt.

     

    P - Erscheint dieses Zeichen so handelt es sich um einen Portaltag. Ein Portaltag besagt, dass an diesem Tag verstärkt Energie einströmt, also uns auch verstärkt Energie zur Verfügung steht. Dies bedeutet, dass die entsprechenden Themen verstärkt vorhanden sind, aber auch, dass verstärkt Energie für die Bearbeitung und Lösung der Themen zur Verfügung steht.

     

    gelber Krieger - Ist das herrschende Tagessiegel. Dieses Archetyp gibt Auskunft über die Grundschwingung des Tages bzw. dessen Themen.

     

    Ton 13 - Bedeutet die herrschende Trägerfrequenz/Ton. Die Trägerfrequenz gibt uns darüber Auskunft, wie das Siegel getragen wird bzw. wie es umzusetzen ist.

     

    Welle 12 - Ist die in diesem Zeitraum wirkende Welle. Eine Welle umfasst 13 Tage und stellt den Durchlauf des  play of color dar - 1. Tag = rot bis 13. Tag = lotus.

     

    lotus - Gibt die vorherrschende Farbfrequenz des laufenden Tages an. Die Themen der Farbfrequenz sind in  Bezug zur herrschenden Farbfrequenz des Monats und des Jahres zu setzen.

     

    emotionale Ebene - Gibt an, welche Ebene an diesem Tag hauptsächlich betroffen ist, wobei es sich hierbei um diejenige Ebene handelt, die ursächlich betroffen ist, aber es gilt dabei nicht zu vergessen, dass Auswirkungen sehr wohl auf allen fünf Ebenen geschehen können.

     

    Kronenchakra - Ist das an diesem Tag ursächlich betroffene Chakra, wobei der Bezug immer zur Ebene herzustellen ist. In diesem Fall ist es das Dritte Auge der spirituellen und universellen Ebene.

     

    15. ray - Ist der zutreffende ray der sirius energies an diesem Tag, sowohl in Hinblick der Thematik, als auch der unterstützenden Hilfe, in diesem Fall 15. ray

     

    lotus - Ist die zutreffende Farbfrequenz der energies of space an diesem Tag, sowohl in Hinblick der Thematik, als auch der unterstützenden Hilfe.