In diesem Mondmonat wirkt MANIK - die blaue Hand, geführt von der Trägerfrequenz/Ton 11 und der Farbfrequenz violett. Im Monat der Vollendung gilt es für uns Menschen nun zu verstehen, dass wir nur über das Tun Vervollkommnung erreichen können. Solange wir nur über unsere Möglichkeiten in unserem Leben nachdenken oder darüber reden aber nicht handeln, können wir ja gar keine sinnvolle Veränderung bzw. ein zufriedenstellendes Leben leben! Solange wir nachdenken denken wir eben nur nach, aber tun nichts, im Gegenteil: im Denken treffen wir gewisse Annahmen  und schätzen so das Kommende aufgrund unserer Erfahrungen ein - und dabei können wir sicher sein, dass dies mit Garantie nicht den Tatsachen entsprechen wird!!! Denn erst wenn wir mit entsprechenden Handlungen beginnen, quasi Taten setzen, zeigen sich für uns auch die entsprechenden Auswirkungen, und wir können klar erkennen was wirklich passiert und vor allem wie es tatsächlich aussieht, wenn wir etwas tun. Und erst DANN ist es für uns überhaupt erst möglich zu entscheiden, ob unsere gesetzten Handlungen wirklich zielführend sind, oder ob wir doch irgendwo eine Fehleinschätzung gemacht haben. Also, nochmals ganz klar: Nur das TUN bringt uns in unserer Entwicklung weiter!!!!

 

In diesem Monat haben wir auch sehr gute Möglichkeiten alle Behinderungen, Begrenzungen und Belastungen in unserem Leben zu erlösen. Sie werden uns zuallererst einmal ganz klar vor Augen geführt - also seien wir froh darüber, wenn sich diese Behinderungen, Begrenzungen und Belastungen zeigen und uns so auf deren Erlösung aufmerksam machen! Solange wir den dafür notwendigen Veränderungen in unserem Leben offen gegenüber stehen, können wir auch immer wieder Lösungen erkennen. Denn eines muss uns klar sein: nur das verbissene Festhalten an Altem wird uns noch stärker einengen und somit eine noch größere Belastung werden, und zwar wird die gefühlte Enge noch mehr und so lang verstärkt, bis wir bereit sind die unumgänglichen Veränderungen auch geschehen zu lassen bzw. sie endlich selbst durchführen! Und seien wir uns sicher: wir leben in einer Zeit, in der diese Veränderungen geschehen werden, ob wir dies nun wollen oder nicht, also machen wir uns doch freiwillig auf diesen Weg der wunderbaren Veränderungen, und unser Leben wird mit Sicherheit immer zufrieden stellender werden.

 

Die Erde mit all ihren Wesenheiten und Energieformen bewegt sich Richtung Befreiung und somit Heilung. Die Erde selbst führt derzeit einen umfangreichen Reinigungsprozess durch und wirft dabei jede Last ab. Alle sogenannten „Umweltkatastrophen“ und deren Auswirkungen haben nur ein einziges Ziel: die Erde zu reinigen, um sie wieder zu einem menschenwürdigen Planeten zu machen, wo Menschlichkeit, Anstand und Respekt sich selbst gegenüber und all seinen „Mitbewohnern“ auf diesem wunderbaren Planeten Erde eine Selbstverständlichkeit sind. Und mit Mitbewohnern sind alle Energieformen auf diesem Planeten gemeint (Menschen, Tiere, Pflanzen, Kristalle, Wesenheiten, …..).

 

Daher ist es in diesem Mondmonat besonders wichtig sich um alle sogenannten „Altlasten“ zu kümmern, also begeben wir uns doch auf den Weg und erlösen all unsere Begrenzungen und Belastungen. Sobald wir bereit sind Veränderungen in unserem Leben durchzuführen, finden wir auch wunderbare Möglichkeiten vor vielleicht auch für uns ganz neue Wege einzuschlagen, um so immer zufriedener und glücklicher in unserem Alltagsleben zu sein. Es warten viele Hilfen und Unterstützungen -in welcher Form auch immer- auf uns, aber den berühmt berüchtigten ersten Schritt MÜSSEN schon wir selbst setzen, damit sich diese Hilfen auch überhaupt zeigen können. Sobald wir beginnen unser Leben wieder menschlicher, respektvoller und achtsamer zu gestalten, machen wir ja nicht nur unser eigenes Leben damit lebenswerter, sondern sind gleichzeitig eine wertvolle Hilfe für die gesamte Erde, und nur so erlangen wir wieder ein zufriedenes und glückliches Leben!!!!

 

Haben wir uns im letzten Jahr unserer Wirbelsäule gewidmet, sie also entsprechend gereinigt und energetisiert, haben wir damit eine entscheidende Vorarbeit für die heuer einströmenden Schwingungen geleistet. Dennoch ist es in diesem Jahr -wie schon letztes Jahr- genauso wichtig uns weiter der Wirbelsäule zu widmen, denn in diesem Jahr geht es darum die eingeströmten bzw. noch einströmenden Schwingungen in unserem Leben zu manifestieren (= in der dichten Materie zu spiegeln). Dennoch ist nichts verloren, wenn wir im vorigen Jahr das Reinigen und Aktivieren unserer Wirbelsäule verpasst haben, wir haben dieses Jahr wieder die Möglichkeit. Der einzige Unterschied ist, dass eine bereits entsprechend aktivierte Wirbelsäule unser Durchleben dieses Jahres der tief gehenden Erneuerung erheblich erleichtert. In diesem Monat ist der Th5 und Th8 an der Reihe. Beide Wirbel schwingen in der magenta sirianischen Farbfrequenz.

 

Die Themen des Th5 sind: lehnt die Verarbeitung der Emotionen ab; angestaute Gefühle; Rage.

 

Die Themen des Th8 sind: besessen vom Scheitern; wehrt sich gegen das Gute in sich selbst

 

Sollten dies Themen sein, in die wir noch verstrickt sind, werden sie uns nun noch verstärkt vor Augen geführt, mit dem einzigen Hintergrund sie endlich und endgültig zu erlösen. Ein paar Tropfen aus der 12ml magenta oder/und 12ml BewusstSEIN - Auflösung der Schleier täglich auf den Th5 und Th8 geträufelt und mit der Essenz 2020 kombiniert, erleichtern wir uns selbst den Reinigungsprozess, sowie die Energetisierung der Wirbel.

 

MANIK hilft uns beim Zugang zu unserem tiefen inneren Wissen. Gleichzeitig werden Energien bereitgestellt, die es uns erleichtern, begonnene Dinge auch wirklich zu Ende führen zu können. Energien, die uns zum Tun verhelfen, hält MANIK ebenfalls bereit.

 

Befinden wir uns auf unserem Bewusstwerdungsweg und sind dabei schon vorangeschritten, dann bringt uns MANIK einen tieferen Zugang zu unserem wahren Sein. Dinge, wie sie sind, können leichter erkannt werden. Das spirituelle Sein lässt sich bewusster und leichter in das tägliche Leben integrieren. Immer spielerischer kann das kosmische Wissen im physischen Sein umgesetzt
werden.

 

Die Energien von MANIK haben Heilungsaufgaben. Diese Heilungsenergien wirken hauptsächlich auf unsere feinstofflichen Körper, und nicht auf unseren physischen Körper. Trotzdem, oder genau deshalb, kann dieser Heilungsprozess schmerzhaft sein, wenn wir nicht bereit sind, bewusst zu werden. Nehmen wir uns daher nicht zuviel vor. Gehen wir den Weg der kleinen Schritte, denn nur so kommen wir wirklich an das Ziel. Denn wir können Erfahrungen, die wir zu machen haben, nicht einfach überspringen. Glauben wir nicht, das Werkzeug ist das Ziel, wie Bücher, Meditation, Kristalle, Tarotkarten und vieles mehr. Das Werkzeug ist nur ein Hilfsmittel auf unserem Weg der Bewusstwerdung. Beenden wir alles, was wir angefangen haben, und es wird uns einen Schritt näher zu unserem Ziel bringen. Erfahren wir uns selbst als ein Werkzeug des Lichtes, das direkten Zugriff zum kosmischen Wissen hat, weil wir in Wirklichkeit Teil dieses Lichtes sind.

 

Der Ton 11 bringt die kraftvolle Energie der Auflösung. Nach der Manifestation, der Verwirklichung, kommt die Kraft der Auflösung, damit all jene Energieformen in der Materie erlöst werden können, die für uns die Behinderungen am Weg der Bewusstwerdung darstellen. Das Loslassen von altem Ballast wird unter dieser Energie erleichtert. Die Energie der 11 ist so kraftvoll, dass es an diesen Tagen zum völligen Chaos in unserem Leben kommen kann. Dies dann, wenn wir nicht bereit sind, Altes, Nicht-Mehr-Brauchbares, ziehen zu lassen. Es werden Kräfte der Reinigung, der Entsorgung, des Aufbruchs und des Bewusstwerdungsprozesses freigesetzt.

Erlaube der Kompliziertheit, sich zu verteilen, abzuschwächen und sich in den Segen der Einfachheit zu verwandeln. Untersuche, was in Deinem Leben unharmonisch, nicht stimmig zu sein scheint. Lasse es los! Die spröden Wände Deines Widerstandes werden niedergebrochen. Durch Widerstände und Begrenzungen zu gehen, bedeutet Vorbereitung für einen Raum größerer Weisheit. Du wirst ein offenes System, alles, was Dich eingrenzt, wird abgestreift. Erwarte Klarheit und Wandel! Durchschaue den Schleier in Deinem Bewusstwerdungsprozess!

 

Die sirianische Farbfrequenz violett trägt die Heilung und Transformation in sich. Heilung kann nur durch uns selbst erfolgen. Erkennen wir daher den Sinn eines körperlichen Leidens, und gestatten wir uns die Energie der Heilung.

 

In dieser Energie steckt auch die Erkenntnis des wahren Dienens. Nur wenn wir unseren Weg gehen, den wir uns vor der Inkarnation freiwillig ausgesucht haben, sind wir wahre Diener des Kosmos.

 

In diesem Mondmonat wirkt das vierte Zeitschloss - das gelbe Zeitschloss. Wir erleben das kosmische Feuer der Liebe, und dieses Feuer trägt auch die Schönheit, die Harmonie und die Eleganz in sich, die alle notwendig sind um sich seinem wahren grenzenlosen Sein hinzugeben. Dieses vierte Zeitschloss stellt uns grenzenlose Energie zur Verfügung, um unser Leben zum Erblühen zu bringen und zwar auf einfachste Art und Weise, indem wir einfach unser Leben leben, wir uns um uns selbst kümmern und mit unserem Umfeld und auch unseren Mitmenschen wunderbare Zeiten verbringen, ohne dass dabei weder wir von unseren Mitmenschen etwas erwarten oder fordern, noch umgekehrt.

 

Entsorge deinen ganzen alten Ballast - nur so ist Vervollkommnung möglich !!!

 

Kristaller Mond - 30. Mai bis 26. Juni - Farbfrequenz magenta

 

Der kristalle Mond weist auf die Vollendung hin. Was im 1. Monat begonnen wurde, das findet im 12. Monat seine Vollendung. "Kristallklar" wird in diesem Monat aufgezeigt, worum es in den vorangegangenen 11 Monaten gegangen ist. Gleichzeitig wird auch unser Standort am Weg der Bewusstwerdung kristallklar aufgezeigt. Das Ergebnis unserer bisherigen Arbeit wird uns kristallklar vor Augen geführt. Die Zwischenbilanz des 10. Monats und die darauf folgende Verbesserungsmöglichkeit im 11. Monat werden im 12. Monat zur endgültigen Abschlussbilanz des Jahres zusammengeführt - wobei hier zu erwähnen ist, dass der Kosmos für uns noch eine dritte Bearbeitungsmöglichkeit im 13. Monat bereit hält.

 

blaue Hand - Ton 11 - Welle 13 - KIN 167

 

wirkt vom 30.5.2021 bis 26.6.2021