Das Siegel IMIX - roter Drache, geführt von der Trägerfrequenz/Ton 12 und der Farbfrequenz magenta, bringt im Monat der Verwirklichung des Jahresthemas folgende Erkenntnis:

 

In den ersten 4 Monaten wurde Klarheit geschaffen - jetzt solltest du dir auch einen Durchblick verschaffen. Lassen wir dafür die ersten 4 Monate einfach Revue passieren: was haben wir erlebt, welche Erfahrungen haben wir gemacht, welche neuen Erkenntnisse haben wir gewonnen, was ist Neues in unser Leben getreten, wo haben sich Probleme gezeigt, uvm. Analysieren wir alles, aber bitte mit dem entsprechenden Abstand, also so wertfrei wie nur möglich, denn nur wenn wir die gewohnten Bahnen unseres Alltags verlassen und nicht gleich wieder alles in eine Schublade schieben, haben wir die Möglichkeit neue Sichtweisen zu erlangen. Und genau diese neuen Sichtweisen sind in der heutigen Zeit der großen Veränderung absolut unumgänglich.

 

Erinnern wir uns: die alte uns so gewohnte und bekannte Welt gibt es nicht mehr, sie löst sich unaufhaltsam auf! Diese so lange bestehende dreidimensionale Welt, in der nur sehr wenig Einfluss aus höheren Sphären kam, ist aufgebrochen. Die Welt samt all ihren Wesenheiten erlangt wieder Bewusstsein aus den höheren Ebenen und dadurch verändert sich natürlich auch alles hier auf Erden. Alles ist im Umbruch, das reine dreidimensionale, horizontale Denken integriert sich wieder in das ganzheitliche Denken, also auch das vertikale Denken ist wieder Teil des Lebens hier auf Erden. Unser Handeln wird wieder menschlich, dies bedeutet nun folgendes: das Ausbeuterische, Unterdrückende, Benützende, die Ego-Manie bis hin zum Narzissmus kommt mächtigst unter Druck. Jeder hat sich Klarheit über seine bestehende Situation zu verschaffen und seine eigenen klaren Entscheidungen zu treffen, ob er mit allen Mitteln in der alten sich erlösenden Welt verhaftet bleiben bzw. mit allen Mitteln festhalten will, oder ob er sich für die neue Welt -getragen von Menschlichkeit und universellen Bewusstsein- entscheidet. Die neue Welt wird sich garantiert durchsetzen, das ist ein unumstösslicher Fakt, die Frage ist nur wie lange es noch dauern wird bzw. wie lange und intensiv sich die Menschheit noch den unumgänglichen Veränderungen verwehren will bzw. wird. Es geschieht ganz sicher, also gehen wir doch den Weg in die neue Zeitqualität jetzt und vor allem freiwillig!!!!!

 

In diesem Monat strömen genau dafür neue Impulse in unser Leben, aber die Bereitschaft sich mit ihnen auseinanderzusetzen müssen wir selbstständig -und vor allem freiwillig- zeigen! Wir haben hervorragende Möglichkeiten unser Leben in die richtige Richtung, hinein in die neue Zeitqualität zu bringen. Die einströmenden Energien helfen uns, sie tragen uns quasi in die neue Zeitqualität, wenn wir nur dazu bereit sind. Verlassen wir endlich die eingefahrenen Gleise in unserem Leben, begeben wir uns auf Entdeckungsreise zu uns selbst. Beschäftige dich also mit dir selbst und sammle so Erfahrungen über dich selbst und schaffe im Anschluss Klarheit über dein Sein, sowohl deinem physischen als auch deinem feinstofflichen. Erkenne deine Ängste und verstehe dabei auch, dass viele deiner Ängste in Wirklichkeit auf die Trennung deines physischen Seins von deinem universellen Sein zurückzuführen sind. Verbinde dich mit der Quelle deines wahren Seins und lasse die Kräfte zur Heilung in dein physisches Sein strömen, egal wie schwierig bzw. unbehaglich die äußeren Umstände deines Alltags auch sein mögen.

 

Im vierten Jahr des laufenden 13-jährigen Zyklus haben wir uns nicht nur um unsere Wirbelsäule zu kümmern, sondern auch bereits darum die uns durchflutende Energie über unsere Poren und Zellen wieder ausströmen zu lassen, sodass wir letztendlich vollkommen in diesem Energiestrom, der uns durchströmt, stehen. In den ersten drei Jahren dieses 13-jährigen Zyklus haben wir Wirbel für Wirbel gereinigt und energetisiert. Ab jetzt gilt es die Wirbel untereinander zu verbinden und zu harmonisieren. Dazu nützen wir die jeweilige Farbfrequenz des herrschenden Mondmonats und lassen diese durch all unsere 26 Wirbel gleichmäßig strömen und über unsere Zellen und Poren wieder ausströmen. Gleichzeitig werden dadurch auch unsere 35 Chakren auf all unseren Ebenen (physische, emotionale, mentale, spirituelle und universelle) entsprechend mit den neu einströmenden Energien versorgt. Mit den jeweils entsprechenden sirianischen Essenzen können wir diesen Prozess unterstützen bzw. anregen. Natürlich passiert aber auch weiterhin eine Reinigung und neue Energetisierung unserer Wirbel. In diesem Monat schwingt die gelbe sirianische Farbfrequenz im Vordergrund. Die sirianischen Essenzen helfen uns dabei die jeweils vorherrschende Farbschwingung im jeweiligen Mondmonat bestmöglich zu nützen. In diesem Monat unterstützt uns am besten yellow und Erlösung trifft Erneuerungskraft. Ein paar Tropfen aus der 12ml yellow oder/und 12ml Erlösung trifft Erneuerungskraft Tropfflasche täglich über unsere gesamte Wirbelsäule träufeln und mit dem Spray yellow oder/und Erlösung trifft Erneuerungskraft sich selbst einsprühen, um so den optimalen Durchfluss zu schaffen.

 

IMIX spricht das Urvertrauen in uns an. Zu diesem Urvertrauen gehört auch die göttlich-weibliche Komponente, die sehr lange Zeit unterdrückt wurde. Dieses kreative Schöpfertum gilt es, wieder wach zu rufen und in das tägliche Leben zu integrieren.

 

Wenn wir dieser Energie positiv gegenüber stehen, werden sich Tatendrang, Selbstvertrauen und fürsorgliches Verhalten (ohne die anderen einzuengen) einstellen. Unter dieser Energie lässt sich auch der Sinn der materiellen Welt und deren Benützung besser verstehen. Wir leben auf der Erde, und somit ist es unser Recht, die materiellen Vorzüge zu genießen, ohne dabei jemanden zu beherrschen oder einengen zu wollen. Die Materie werden wir jedoch nur dann genießen können, wenn wir unser spirituelles Sein nicht vergessen und in den täglichen Lebensablauf als selbstverständlich integrieren.

 

Lehnen wir jedoch unsere weibliche Seite und/oder unser spirituelles Sein ab, kann sich Hilflosigkeit ausbreiten. Wir fühlen uns vielleicht verloren, allein gelassen und von Ängsten umgeben, aus denen es anscheinend kein Entrinnen gibt. Ausgeprägte männliche Verhaltensmuster, wie Machtgehabe und/oder Egothemen können hervortreten. Die Verstrickungen in der Materie zeigen sich speziell unter dieser Energie, die jedoch nur dann entstehen können, wenn wir uns noch von der Materie bestimmen lassen. Wir glauben immer, um alles kämpfen zu müssen, sich um alles sorgen zu müssen, was wir auf unserem Lebensweg brauchen. Haben wir kein Vertrauen, dass uns die Erde nähren und mit allem versorgen wird, was wir auf unserem Lebensweg brauchen? Kann es sein, dass wir uns unwürdig fühlen, das Göttliche in uns zu erfahren? Öffnen wir uns, damit uns die Erde das geben kann, was wir brauchen.

 

Der Ton 12 bringt Klarheit. Unter dieser Energie kann vieles in der Materie zur Vollendung gebracht werden. Die 12 fördert den Durchblick, um Zusammenhänge klar erkennen zu können. Die 12 bringt auch eine optimale Grundschwingung, um Harmonie zwischen Gegensätzen schaffen zu können. Damit fördert diese Energie das Zusammenarbeiten genauso, wie das Zusammenleben auf jeder Ebene (beruflich, partnerschaftlich etc.).

Das Hologramm der Polarität ist nur die Struktur, der Webstuhl, auf dem Welten und Wirklichkeiten gewoben werden. Seelenkraft ist eine Frage der Wahrnehmung. Finde heraus, wo du frei strömen und dich ausbreiten kannst, mitten in scheinbarer Kompliziertheit. Benutze die Verbindungen, die durch Polarität geschaffen werden, um alle selbstbegrenzenden Strukturen zu erkennen und auszuweiten. In der Welt der Polarität zu leben und dabei zu wissen, dass alle Teile im vereinigten Ganzen zusammengehören, erschafft das innewohnende Webmuster des Lebens und macht es sichtbar.

 

Die magenta Farbfrequenz unterstützt den Öffnungsprozess nach Oben. Nur wenn wir uns der einströmenden, feinstofflichen Energie voll und ganz hingeben, werden wir wieder das volle Bewusstsein und damit die grenzenlose Freiheit erreichen.

Unter dieser Schwingung kann die wahre Liebe am besten verstanden und in unser Leben integriert werden. Die wahre Liebe, die Urliebe selbst, finden wir in der roten Farbfrequenz beheimatet. Magenta erleichtert uns den Zugriff und das Verständnis zu dieser Urliebe, die bei uns selbst bedingungslos beginnen muss.

 

In diesem Mondmonat wirkt das vierte Zeitschloss - das gelbe Zeitschloss. Wir erleben das kosmische Feuer der Liebe, und dieses Feuer trägt auch die Schönheit, die Harmonie und die Eleganz in sich, die alle notwendig sind um sich seinem wahren grenzenlosen Sein hinzugeben. Dieses vierte Zeitschloss stellt uns grenzenlose Energie zur Verfügung, um unser Leben zum Erblühen zu bringen und zwar auf einfachste Art und Weise, indem wir einfach unser Leben leben, wir uns um uns selbst kümmern und mit unserem Umfeld und auch unseren Mitmenschen wunderbare Zeiten verbringen, ohne dass dabei weder wir von unseren Mitmenschen etwas erwarten oder fordern, noch umgekehrt.

 

Achte und liebe dich selbst als jenes wunderbare Wesen, das du bist !!!

 

Oberton Mond - 15. November bis 12. Dezember - Farbfrequenz gelb

 

Der Oberton Mond spielt eine zentrale Rolle, da in der Zahlenschreibweise der Maya ab diesem Monat das zweite Zahlenzeichen hinzukommt. Die Zahlen 1 bis 4 werden durch Punkte dargestellt, die Zahl 5 durch einen Balken symbolisiert. Alle weiteren 8 Zahlen (bis 13) sind somit eine Kombination dieser zwei Zeichen. Daher können sich die folgenden Monate aufgrund der ersten fünf Mondmonate darstellen, da sie jeweils eine bestimmte Kombination der vorangegangenen 5 Monate zeigen. Durch den 5. Monat wird der Verwirklichungsprozess von kosmischen Programmen erst ermöglicht. Die Zahl fünf ist auch die Seelenzahl des Menschen. Somit spielt die menschliche Seele eine zentrale Rolle in unserem physischen und feinstofflichen Sein, insbesonders in der Verbindung der sichtbaren, materiellen Welt und der unsichtbaren, feinstofflichen Welt. Die Seele kann als Trägerfrequenz, auf der der energetische Austausch erfolgt, zwischen diesen Welten gesehen werden.

 

roter Drache - Ton 12 - Welle 14 - KIN 181

 

wirkt vom 15.11.2022 bis 12.12.2022